Fett in Trockenmasse (Fett i. Tr.)

Fett in Trockenmasse (Fett i.Tr.) ist die spezielle Fettangabe bei Käse. Sie ist nicht mit dem tatsächlichen Fettgehalt (z. B. Vollmilch mit 3,5 % Fett enthält 3,5 g Fett pro 100 ml) gleichzusetzen.

Während der Käsereifung verdunstet fortlaufend Wasser. Der Käse wird fester und verliert an Gewicht. Das Gewicht der Trockenmasse (= Käsemasse minus Wasser) bleibt dagegen so gut wie konstant und deshalb bezieht man sich bei der Fettangabe beim Käse nur auf die Trockenmasse. Der tatsächliche Fettgehalt liegt immer tiefer (durchschnittlich halb so hoch) wie der Fett-i.-Tr.-Wert. Zum Beispiel enthält ein Hartkäse mit 45 Fett-i.-Tr. nur 30 g Fett pro 100 g Hartkäse.