Produktion und Konsum von Milchprodukten in Deutschland

Rund 31.318.000 Tonnen Milch wurden im Jahr 2016 von den milchverarbeitenden Betrieben in Deutschland aufgenommen[1]. Daraus entstanden u.a. (in 1.000 Tonnen)

  • Konsummilch: 4.993
  • Käse: 2.417
  • Sahneerzeugnisse: 586
  • Joghurterzeugnisse (ohne Zusätze): 576
  • Butter: 516
  • Magermilchpulver: 436
  • Kondensmilch: 351

Die bei der Produktion mit Abstand stärksten „Artikel“, Konsummilch und Käse, finden sich auch an oberster Stelle der von jedem Bundesbürger durchschnittlich verzehrten Milchprodukte pro Jahr:

  • 54,0 kg Konsummilch (Vollmilch, fettarme Milch, Frisch- und H-Milch),
  • 24,5 kg Käse (Hart-, Schnitt- und Weichkäse),
  • 11,3 kg Fruchtjoghurt,
  • 6,0 kg Butter,
  • 5,7 kg Naturjoghurt
  • 5,9 kg Sahne

[1] ZMB