Herzlich Willkommen

beim DIALOG MILCH

Die Milchwirtschaft in Deutschland befindet sich im Umbruch und steht vor großen Herausforderungen. Wirtschaftlich. Ethisch. Gesellschaftlich. Politisch.

Solche Veränderung braucht auch eine Neuorientierung. Neuorientierung gelingt, wenn offene Fragen aufgegriffen werden und die Suche nach Antworten in einem aufrichtigen Dialog verläuft und alle Betroffenen einbezieht.

Das hat sich DIALOG MILCH als Ziel gesetzt: Zur Neuorientierung und Neupositionierung der Branche beizutragen. Durch objektive Information, lebhafte Diskussion, aufrichtige Reflexion.

Wir kennen keine Barrieren, außer der der Unsachlichkeit. Wir fordern Respekt und bringen ihn selbst mit ein. Wir bieten die Entschlossenheit: Für die gemeinsame Suche nach verbindlichen Werten. Für eine Neuausrichtung von Produktion, Verarbeitung und Vertrieb des wertvollsten und vielseitigsten Nahrungsmittels dieser Welt: der Milch.

Lesen Sie über unsere Projekte. Beteiligen Sie sich an unseren Aktionen. Lernen Sie von Landwirten, Tierexperten, Molkereifachleuten. Lassen Sie uns verstehen, was Sie beschäftigt oder sogar bedrückt. Gemeinsam diskutieren wir das „Wertesystem Milch“. Ohne Anspruch auf Endgültigkeit. Aber mit dem Anspruch der Verbindlichkeit.

Ihr Team von DIALOG MILCH

Im Dialog

Thema des Monats

das-system-milch

Kontroverse um den Film „Das System Milch“

Am 20. November strahlte Arte die Dokumentation „Das System Milch“ von Regisseur Andreas Pichler aus. Der Film kritisiert die moderne Milchwirtschaft in ihren verschiedenen Facetten.

MilchFacts

Subventionen für Landwirte in der öffentlichen Meinung

Subventionen für Landwirte in der öffentlichen Meinung

Die im Mai 2017 veröffentlichte Forsa-Umfrage zu den Meinungen und Einstellungen der Bürger zur Milchwirtschaft in Deutschland befasst sich u.a. mit den Einschätzungen der Verbraucher zu den Subventionen für Landwirte.

Ankündigungen

bauern-als-botschafter

Termine: "Bauern als Botschafter" in Berlin und Hannover

Laut Umfragen ist die Kluft zwischen Bürgern und Bauern nach wie vor groß. Dialog Milch will das ändern und sucht das Gepräch auf Marktplätzen und Veranstaltungen, um zuzuhören, zu antworten und zu informieren, aber auch, um selber zu lernen. Hier die aktuellen Termine und Treffpunkte.